Reinigung für empfindliche Oberflächen

Photovoltaik- und Solaranlagen sind 24 Stunden am Tag der Witterung ausgesetzt. Verschmutzungen durch die Luftverschmutzung, Staubentwicklung, Straßenverkehr, Vogelkot, fallendes Laub oder Nadeln von in der Nähe wachsenden Bäumen können den Modulen auf die Dauer ganz schön zusetzen. Am Übergang zwischen Rahmen und Glas setzt sich gerne Schmutz fest, es können sich hier im Laufe der Zeit sogar Flechten oder Moos ansiedeln. All diese Faktoren führen definitiv zu geringeren Erträgen der Anlagen. In dieser Ausbildung erfahren Sie mehr zur Reinigung dieser Anlagen – denn diese Reinigung von Zeit zu Zeit hilft, Verschmutzungen und Schäden zu vermeiden und die Erträge langfristig zu sichern.
  • Höhere Ertragsleistungen von Solar- & Photovoltaikanlagen
  • Verlängerung der Lebenszeit technischer Anlagen
  • Einfache Reinigung von Fassadenbereichen
Eine Person die Solarpanelle putzt.
Kursdauer: 2 Tage
Preis: € 713,- (exkl. MwSt.)
Schulungsorte:
  • Wolfern
Kursdetails

Kursinhalte

Wasseraufbereitungssysteme

Reinigungsverfahren auf Glas- & Fassadenflächen

Passende Chemie als Unterstützung

Auswahl geeigneter Bürsten

Teleskopsysteme

Wasserüberprüfung

Folgekosten der Filtersysteme

Hersteller- & Systemübersicht

Zielgruppe

Facility Betriebe

Reinigungsunternehmen

Hausbesorger

Elektrobetriebe

Sonderreiniger

Fachliche Voraussetzungen

Erfahrung im Reinigungsbereich

Teilnehmeranzahl

mind. 6 Personen, max. 15 Personen

Eine Person die Solarpanelle putzt.
Kursdauer: 2 Tage
Preis: € 713,- (exkl. MwSt.)
Schulungsorte:
  • Wolfern
  • Inklusive Verpflegung mit Getränken & Snacks
  • Kostenlose Parkplätze vor Ort

Kurstermine

Termine Kursdauer Schulungsort
Jetzt Termin anfragen! 2 Tage Wolfern
Sie haben Fragen?

Wir beraten Sie gerne zu unseren Kursen!

Dame mit Headset.
Valentina Haider

hollu Akademie